Servette: Rod 4-5 Wochen out

Mittwoch, 18. Januar 2017, 08:59 - Martin Merk

Genf-Servette muss für vier bis fünf Wochen auf Noah Rod verzichten, der sich letztes Wochenende im Spiel gegen Ambrì durch einen geblockten Schuss am Knie verletzte.

Wie die "Tribune de Genève" berichtet, zog sich der Stürmer dabei einen Riss des Tibiakopfs zu und wird daher wochenlang fehlen.