QMJHL: Tore für Hischier und Simic

Mittwoch, 18. Januar 2017, 07:18 - Pascal Zingg

Die Halifax Mooseheads gewinnen in Cape Breton mit 5:4 nach Penaltyschiessen. Die heimischen Screaming Eagles führten zwei Mal mit zwei Toren. Beide Male konnte Halifax jedoch ausgleichen. Nico Hischier schoss das 1:2 zudem liess er sich beim 2:2 und 3:4 einen Assist notieren. Im Penaltyschiessen kam er nicht zum Einsatz.

Moncton kassierte in St. John die zehnte Niederlage in Serie. Diesmal ging man mit 2:7 unter. Axel Simic schoss das 1:3, beim 2:7 liess er sich einen Assist notieren. Er ging mit einer 1:1-Bilanz vom Eis. Simon Le Coultre hatte eine 0:0-Bilanz.

Die Quebec Remparts verloren in Baie-Comeau mit 1:2. Philipp Kurashev musste mit einer 0:1-Bilanz vom Eis.