Lugano Ladies: Kohler kommt, Stiefel geht

Freitag, 3. Juni 2016, 12:05 - Maurizio Urech

Der HC Lugano hat für die kommende Saison Rebecca Kohler verpflichtet die sowohl den Kanadischen als auch den Schweizerischen Pass bestitzt und daher als Schweizerin eingesetzt werden kann ohne das Ausländerkontigent zu belasten.

Rebecca Kohler (22/183 cm x 78 Kg) spielte in den letzten vier Jahre für das Universitätsteam von North Dakota wo sie in 142 Spielen 36 Tore und 53 Assist erzielte.

Kohler gewann mit der U-18 Nationalmannschaft Kanadas die Goldmedallie 2012 und die Silbermedallie 2011 und erzielt dabei 5 Tore und 5 Assist. Sie wurde auch schon mehrmals für die U-22 Kanadas aufgeboten.

Auf der Gegenseite verliert der HC Lugano Nationalstürmerin Anja Stiefel die nach drei Saison in der Resega nach Schweden zum Meister Lulea wechselt.