Bestätigt: Bezina unterschreibt in Zagreb

Donnerstag, 23. Juni 2016, 11:29 - Martin Merk

Wie im Frühjahr angekündigt wechselt Goran Bezina von Genf-Servette zum kroatischen KHL-Team Medvescak Zagreb. Dies wurde heute offiziell bekannt gegeben.

Der frühere Schweizer Nationalverteidiger, der im kroatischen Split geboren wurde, unterschrieb für die kommende Saison bei Medvescak Zagreb und verlässt damit nach 12 Jahren Genf-Servette, wo Trainer Chris McSorley nicht mehr unbedingt auf den langjährigen Captain setzen wollte. Trotzdem geben sich natürlich alle Seiten löblich nach so einer langen Zeit, in welcher Bezina 639 NLA-Spiele (384 Punkte) für die Grenats bestritt.

Bezina, der drei NHL-Spieler für die Phoenix Coyotes bestritt, wird damit nach Paolo Della Bella, Pauli Jaks, Patrick Fischer, Martin Gerber und Dario Kostovic (ebenfalls bei Medvescak) der sechste Schweizer, der sich in der russischen Liga versucht.


Goran Bezina spielte 12 Saisons im Dress von Genf-Servette. © Foto: Michael Zanghellini