QMJHL / WHL: Meier erzielt Hattrick

Samstag, 5. März 2016, 11:25 - Pascal Zingg

Die Rouyn-Noranda Huskies (QMJHL) feierten bei den Tigres de Victoriaville einen ungefährdeten 7:1-Sieg. Timo Meier wurde dank dreier Tore zum zweiten Mal in Serie zum besten Spieler gewählt. Er liess sich eine 2:0-Bilanz notieren.

Ebenfalls eine gute Leisung zeigte Kay Schweri. Beim 4:2-Sieg der Sherbrooke Phoenix in Rimouski schoss der Zürcher das 3:1. Beim 2:1 liess er sich derweil einen Assist notieren. In der Summe ergab dies eine 2:0-Bilanz.

Die Quebec Remparts verloren bei der Blainville-Boisbriand Armada mit 0:4. August Impose stand bei zwei Gegentoren auf dem Eis und musste sich daher eine 0:2-Bilanz notieren lassen.

In der WHL verloren die Edomonton Oil Kings gegen die Medicine Hat Tigers mit 4:5. Dario Meyer liess sich eine Minus-Eins-Bilanz notieren.