Josi und Streit für World Cup nominiert

Mittwoch, 2. März 2016, 22:40 - Maurizio Urech

Auf der soeben veröffentlichten Liste der ersten 16 Spieler für das Team Europe für den World Cup of Hockey im September sind mit Roman Josi und Mark Streit gleich zwei Schweizer Verteidiger nominiert.

Im Team Europe werden europäische Spieler nominiert, die nicht aus den Top-4-Ländern des Kontinents (Finnland, Russland, Schweden, Tschechien) stammen, welche Nationalteams am World Cup haben werden. Weitere sieben Spieler werden am 1. Juni nominiert. Als mögliche weitere Schweizer Kandidaten für das von Ralph Krueger trainierte Team gelten auch Jonas Hiller und Nino Niederreiter.

Top-16 Spieler Team Europe:

Torhüter:
Frederik Andersen, Dänemark, Anaheim Ducks
Jaroslav Halak, Slowakei, New York Islanders

Verteidiger:
Zdeno Chara, Slowakei, Boston Bruins
Roman Josi, Schweiz, Nashville Predators
Dennis Seidenberg, Deutschland, Boston Bruins
Andrej Sekera, Slowakei, Edmonton Oilers
Mark Streit, Schweiz, Philadelphia Flyers

Stürmer:
Mikkel Bødker, Dänemark, Colorado Avalanche
Leon Draisaitl, Deutschland, Edmonton Oilers
Jannik Hansen, Dänemark, Vancouver Canucks
Marian Hossa, Slowakei, Chicago Blackhawks
Anze Kopitar, Slowenien, Los Angeles Kings
Frans Nielsen, Dänemark, New York Islanders
Tomas Tatar, Slowakei, Detroit Red Wings
Thomas Vanek, Österreich, Minnesota Wild
Mats Zuccarello, Norwegen, New York Rangers