Ambrì: Bianchi und Lhotak bleiben

Mittwoch, 3. Februar 2016, 18:47 - Medienmitteilung

Der Hockey Klub Ambri-Piotta gibt bekannt, den Vertrag mit dem Stürmer Elias Bianchi (Jahrgang 1989, 184cm x 88 kg), um drei Jahre bis Ende der Saison 2018/19 verlängert zu haben.

In seiner fünften aufeinanderfolgenden Saison in der Leventina hat er bisher 272 Partien bestritten und dabei 63 Skorerpunkte (26 Tore und 37 Assist) realisiert, 6 davon aus 34 Partien der laufenden Saison.

Insgesamt hat er in seiner Karriere 420 NL-Spiele absolviert, davon 311 in der NLA und dabei 65 Skorerpunkte (27 Tore und 38 Assist) erreicht und 153 Strafminuten verbüsst. Er kam auch bei zwei Schweizer Cup Spielen zum Einsatz.

Der Hockey Klub Ambri-Piotta gibt bekannt, den bis Ende 2016/17 gültigen Vertrag des tschechischen Stürmers mit Schweizer Lizenz, Lukas Lhotak (Jahrgang 1993, 183cm x 92kg), um eine weitere Saison bis Ende April 2018 verlängert zu haben.

Der Verein ist stolz über den Entscheid von Lukas, seine vielversprechende Karriere durch die Unterzeichnung eines neuen Vertrages in der Leventina fortzusetzen.

2010 kam er in die Schweiz und durchlief die Nachwuchsabteilungen der Elite Novizen und Elite Junioren, bevor er ab der Saison 2013/14 einen festen Platz in der ersten Mannschaft gefunden hat. Bis heute absolvierte er 124 NLA Partien und erreichte dabei 33 Skorerpunkte (20 Tore und 13 Assist). Des Weiteren bestritt er 5 Schweizer Cup Partien.

In seiner dritten NLA Saison erhielt er dank seinen Leistungen schnell mehr Eiszeit; durch die dazugewonnene Erfahrung ist er vor dem Tor schlauer und konkreter geworden und hat wichtige Tore erzielt.