U18 siegt zum Auftakt

Donnerstag, 11. Februar 2016, 16:16 - Andreas Robanser

Zum Auftakt des Vlado Dzurilla Tournaments in der Slowakei siegt die U18-Nati gegen Deutschland verdient mit 3:1.

Die U18 Nati bestreitet in Piestany (Slowakei) ihr letztes Vorbereitungsturnier für die ausstehende Weltmeisterschaft in den USA. Zum Auftaktgegner wartete heute das Deutsche Team.

Die Schweiz ab der ersten Minute Spiel bestimmend. Die ganz grossen Chancen blieben aber noch aus. In der 14.Minute sorgte Verteidiger Fabian Steinmann aber für die verdiente 1:0 Führung.

Im zweiten Abschnitt machte die Nati alles klar.In der 28.Minute war es Kai Suter in Überzahl der zum 2:0 traf und nur 100 Sekunden später staubt Lee Roberts aus kurzer Distanz zur drei Tore Führung ab.

In den letzten 20 Minuten konnten die Deutschen besser mithalten und dies führte auch dazu das sich Leo Chuard zu Beginn der 53.Minute das einzige Mal in diesem Spiel geschlagen geben musste.

Morgen geht es für die Mannschaft von Thierry Paterlini in Piestany mit dem Spiel gegen den Gastgeber weiter.

Deutschland – Schweiz 1:3 ( 0:1, 0:2, 1:0)

Tore: Fabian Steinmann (14), Kaj Suter (29/PP), Lee Roberts (30./PP); Philipp Vogel (53.)

Strafen 18:8


Lee Roberts trifft für die Schweiz. © Foto: Andreas Robanser