NHL: Philadelphia und Minnesota gewinnen

Montag, 5. Dezember 2016, 07:36 - Maurizio Urech

Mark Streit gewann mit den Philadelphia Flyers 4:2 auswärts gegen die Nashville Predators mit Kevin Fiala, Roman Josi und Yannick Weber. Nino Niederreiter gewann mit den Minnesota Wild 2:1 auswärts nach Verlängerung gegen die Edmonton Oilers. Joel Vermin verlor mit den Tampa Bay Lightning 0:1 nach Verlängerung auswärts gegen die Carolina Hurricanes.

Noch ein frustriender Abend für Nashville nachdem man am Vortag einen 4:1 Vorsprung aus der Hand gab. Philadelphia ging dank einem Powerplaytreffer von Simmonds in der 19. Minute in Führung. Nach dem Ausgleich durch Jarnkrok traf erneut Simmonds in Überzahl zum 2:1. Wilson glich zwar zum 2:2 aus, doch postwendend schoss Raffl Philadelphia noch vor Ende des Mitteldrittels erneut in Führung. 27 Sekunden vor Schluss machte VandeVelde mit dem 4:2 alles klar.

Mark Streit erhielt 17:18 Eiszeit, blockte einen Schuss, schoss einmal aufs Tor und beendete das Spiel mit einer ausgeglichenen Bilanz. Kevin Fiala kassierte eine Strafe im Startdrittel die zum 0:1 führte, er verteilte zwei Checks, schoss viermal aufs Tor und ging mit einer Minus - 1 - Bilanz vom Eis. Roman Josi kam mit 24:24 auf die Zweithöchste Eiszeit aller Feldspieler, er verteilte einen Check und ging mit einer ausgeglichenen Bilanz vom Eis, genauso wie Yannick Weber mit zwei Checks einem Torschuss und einer Eiszeit von 9:33.

Edmonton ging früh nach drei Minuten in Führung. Minnesota glich in der 20. Minute zum 1:1 aus, Coyle verwertete den Rebound nach einem Schuss von Niederreiter. Da in der regulären Spielzeit keine Treffer mehr fielen musste die Verlängerung entscheiden in der Kapitän Koivu in der 64. Minute zum 2:1 traf.

Nino Niederreiter kam auf vier Checks zwei Torschüsse und eine Plus - 1 - Bilanz dies bei einer Eiszeit von 16:37.

In einer Partie mit starken Torhüterleistungen behielt Carolina dank einem Treffer nach 86 Sekunden in der Verlängerung das bessere Ende für sich.

Joel Vermin blockte einen Schuss, verteilte einen Check, schoss zweimal aufs Tor und ging mit einer neutralen Bilanz vom Eis dies bei einer Eiszeit von 10:46.

Weitere Resultate

LA Kings - Montréal Canadiens 4:5 nach Penaltyschiessen
New York Islanders - Detroit Red Wings 3:4 nach Verlängerung
Chicago Blackhawks - Winnipeg Jets 1:2
Calgary Flames - Anaheim Ducks 8:3