Länderspiel in Visp?

Mittwoch, 5. August 2015, 18:47 - Martin Merk

In der Saison seines 75-Jahre-Jubiläum erhält der EHC Visp möglicherweise ein Länderspiel. Am 13. April könnte die Schweizer Nationalmannschaft erstmals seit langem in Visp zu Gast sein und ein WM-Vorbereitungsspiel gegen Tschechien bestreiten. Laut dem EHC Visp ist dies bereits beschlossene Sache, was der Verband allerdings dementiert, man sei auch mit anderen Kandidaten im Gespräch.

Beim EHC Visp gab es zum Start der Eistrainings Neuigkeiten. Der bisherige Torhüter Martin Zerzuben wird neu Torhütertrainer. Zudem testet der EHC Visp seinen Ex-Spieler Nicolas Leonelli (Epinal/F), die beiden jungen Walliser Dario Burgener und Paul Barbezat sowie bald zwei bis drei junge Spieler vom neuen Partner SC Bern.