Spengler Cup: Hauptpartner sind bekannt

Donnerstag, 30. April 2015, 15:28 - Medienmitteilung

Acht Monate vor dem Start sind alle Hauptpartner des 89. Spengler Cup Davos fixiert. Zudem konnten weitere Verträge verlängert werden. Damit ist ein wichtiger Baustein für eine weitere erfolgreiche Durchführung des Turniers gelegt.

Mit der Verlängerung der Partnerschaft mit Gold-Partner «Siemens Hausgeräte» sind alle Hauptpartner des SPENGLER CUP über mehrere Jahre fixiert. Siemens Hausgeräte ist seit 2011 Hauptpartner. Presenting Partner UBS und die Gold-Partner Würth, Schenker Storen, ŠKODA, Siemens Hausgeräte und Calanda haben unter anderem das exklusive Anrecht auf Werbeflächen auf den Spielerleibchen eines der Teams, auf Werbung in einem Bullykreis der Spielfläche sowie auf Werbebanden im TV-Bereich. OK-Präsident Fredi Pargätzi freut sich, dass die bisherigen Partner dem SPENGLER CUP weiterhin das Vertrauen schenken: «Zudem begrüssen wir die neuen Partner an Bord und freuen uns auf die gemeinsame Zukunft.» Lobende Worte hat Pargätzi für das Verkaufsteam des Traditionsturniers: «Dieses hat in den letzten Monaten einen hervorragenden Job verrichtet.»

Ochsner Hockey weiter Merchandise-Partner
So konnte zudem der Vertrag mit Ochsner Hockey auf Stufe Silver-Partner um mehrere Jahre verlängert werden. Ochsner Hockey ist exklusiver Merchandise-Partner des SPENGLER CUP und betreibt den offiziellen Fanshop. Ochsner Hockey ist seit 1996 für die gesamte Merchandise-Kollektion des SPENGLER CUP zuständig und rüstet die teilnehmenden Teams aus.

Blumen von Fleurop, Medien von IMS Sport AG
Auf Stufe Supplier konnte der Vertrag mit Fleurop verlängert werden. Fleurop stellt dem Spengler Cup sämtliche Blumensträusse für die Ehrungen (z.B. UBS Best Player) zur Verfügung und stattet den VIP-Bereich mit Frischblumen und Dekorationselementen aus. Ebenfalls wurde der Vertrag mit der IMS Sport AG verlängert, dem Official Media Partner des SPENGLER CUP. Die Agentur ist Herausgeberin vom Slapshot, das Hockey-Magazin der Schweiz, und produziert für das Traditionsturnier das SPENGLER CUP Programm, das SPENGLER CUP Magazin und die SPENGLER CUP Gazette (Printpublikationen).