85-Minuten-Match für Saikkonen

Dienstag, 17. März 2015, 22:17 - Medienmitteilung

Die JYP-Akatemia mit Dennis Saikkonen (22) im Tor, hatte gestern das vierte Playoffs-Spiel der zweithöchsten finnischen Liga Mestis gegen Kajaanin Hokki.

Nach 60 Minuten stand es 2:2 und der Match ging in die Verlängerung. Weil diese nach 20 Minuten Torlos endete, lief es mit eine zweite Verlängerung weiter. Da geling es schliesslich den Gegner nach 84:44 Minuten das Siegestor zu erreichen.

Es ist bis jetzt das längste Playoffs Spiel dieses Jahres in Mestis. In den finnischen Playoffs entscheiden nämlich keine Penalty-Schiessen, sondern es wird in die Verlängerung gespielt bis es einen Sieger gibt.

Saikkonen parierte 35 von 38 Schüssen und erhielt damit eine Save von 92,11 Prozent und wurde als drittbeste Spieler der Partie gewählt.

Kajaanin Hokki führt die Serie mit 3:1.