Tim Stapleton neuer Biel-Ausländer?

Sonntag, 15. März 2015, 20:28 - Martin Merk

Der amerikanische Stürmer Tim Stapleton, der jahrelang in Zug und Genf ein Thema war, wechselt auf die kommende Saison hin in die NLA. Er soll sich laut "blick.ch" mit dem EHC Biel geeinigt haben.

Stapleton komplettiert somit das Ausländer-Quartett mit Pär Arlbrandt, Niklas Olausson und Ahren Spylo, während es für Dragan Umicevic und Jérôme Samson keinen Platz hat.

Der ehemalige NHL-Stürmer spielte in den vergangenen drei Saisons in der russischen KHL, wo er zurzeit für Mike Keenans Metallurg Magnitogorsk im Playoff-Einsatz steht. Für die USA bestritt er die Weltmeisterschaften 2011, 2013 und 2014.

In der laufenden Saison erzielte er für Metallurg und Neftechimik Nischnekamsk in 62 Spielen 21 Tore und 13 Assists.