Andy Hüppi wird NHL-Masseur

Donnerstag, 16. Juli 2015, 07:38 - Martin Merk

Arrivederci Lugano, welcome to Pittsburgh! Der Schweizer Andy Hüppi wird neuer Masseur bei den Pittsburgh Penguins, nachdem er und der HC Lugano kürzlich getrennte Wege gegangen sind.

Der 45-Jährige Sankt Galler bringt viel Berufserfahrung im Eishockey mit sich. Jahrelang war er bei Rapperswil-Jona und in den letzten sechs Jahren in Lugano tätig, dazu war er seit 2003 17 Mal für die kanadische Nationalmannschaft im Einsatz und als Staff-Mitglied bei vier Weltmeistertiteln und Olympia-Gold in Sotschi dabei. Einzig in Vancouver 2010 fehlte er, weil man auf heimischem Boden auf kanadisches Personal setzen wollte. Mit dem Pittsburgh-Superstar Sidney Crosby ist Hüppi damit bereits vertraut. Auch bei vier Spengler-Cup-Siegen war er dabei und begann dort auch seine Karriere im Eishockey als er bei den Kanadiern aushalf, weil sie keinen Masseur dabei hatten.

Kalender

<< Juli 2015 >>
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Donnerstag, 16. Juli 2015