ZSC-Nachwuchs: Neuer Präsident, Jost zurück

Dienstag, 17. Juni 2014, 11:53 - Medienmitteilung

Die GCK/ZSC Lions Nachwuchs AG teilt mit, dass es im Hinblick auf die Saison 2014/15 folgende Änderung im Verwaltungsrat und der Geschäftsleitung gegeben hat.

Ernst Meier, seit der Gründung der GCK/ZSC Lions Nachwuchs AG 2010 als Verwaltungsrat tätig, verlässt den Verwaltungsrat. Er bleibt Präsident der bedeutenden Nachwuchs-Gönnerorganisation "Club 21", Präsident des Vereins Zürcher Schlittschuh Club und wird weiterhin die Vermarktung der Nachwuchsorganisation führen.

Der Verwaltungsrat setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen: Peter Zahner (Verwaltungsratspräsident), Luc Clavadetscher, Bruno Schefer, André C. Weber und Ronald Hinterkircher Wir danken Ernst Meier für die wertvolle Arbeit, die er während der letzten rund 5 Jahren für die GCK/ZSC Lions Nachwuchs AG als Verwaltungsratsmitglied geleistet hat.

Richi Jost neuer Sportchef der GCK/ZSC Lions Nachwuchs AG

Richard "Richi" Jost kehrt als Sportchef zur GCK/ZSC Lions Nachwuchs AG zurück. Er war vor 2010 bereits 13 Jahre beim GCK/ZSC Lions Nachwuchs tätig und in den letzten Jahren für Swiss Ice Hockey in verschiedenen Funktionen engagiert. Die GCK/ZSC Lions Nachwuchs AG freut sich, dass mit Richi Jost eine starke Persönlichkeit mit ausgezeichnetem Fachwissen zu unserer Organisation zurückkommt.

Sergio Soguel, der Sportchef ad interim war, übernimmt von Adi Stahl die administrative Leitung der GCK/ZSC Lions Nachwuchs AG.

Der langjährige Mitarbeiter und bisherige Leiter Administration der GCK/ZSC Lions Nachwuchs AG, Adi Stahl, hat sich dazu entschlossen, die Lions Organisation per Ende Juli 2014 zu verlassen. Er verlässt uns auf eigenen Wunsch, um nach einer langen und sehr erfolgreichen Zusammenarbeit eine neue Herausforderung annehmen zu können.

Die Geschäftsleitung setzt sich neu aus folgenden Mitgliedern zusammen: Peter Zahner (CEO), Henryk Gruth (Ausbildungschef), Richi Jost (Sportchef), Sergio Soguel (Leiter Administration), Edgar Salis (Human Resources).