Birbaum von Gotteron zu Ambri

Donnerstag, 8. Mai 2014, 16:34 - Leroy Ryser

Alain Birbaum wechselt mit sofortiger Wirkung zum HC Ambri-Piotta - trotz noch laufenden Vertrages in Fribourg.

Dies teilen Fribourg und Ambri in einzelnen Communiques mit. Der Zweijahresvertrag in Fribourg wird sofort aufgelöst, die beiden ausstehenden Jahre wird Birbaum in Ambri unter Vertrag stehen. Der 28-Jährige hat in Fribourg die Nachwuchsabteilung durchlaufen und absolvierte einen Grossteil seiner NLA-Einsätze bei seinem Stammverein.