NHL: Vancouver, New Jersey siegen

Freitag, 5. Dezember 2014, 04:33 - Maurizio Urech

Luca Sbisa und Yannick Weber gewinnen mit den Vancouver Canucks 3:0 bei den Pittsburgh Penguins. Damien Brunner gewann mit den New Jersey Devils 5:3 bei den Toronto Maple Leafs.

Beim Prestigeerfolg von Vancouver beim Starensemble um Crosby und Malkin fiel die Entscheidung im Mitteldrittel als Vancouver aus dem 1:0 ein 3:0 machte, beim zweiten Tor konnte sich Yannick Weber einen Assist gutschreiben lassen.

Luca Sbisa erhielt 21:42 Eiszeit, schoss zweimal aufs Tor und beendete das Spiel mit einer plus - 2 - Bilanz. Yannick Weber erhielt 16:12 Eiszeit, schoss einmal aufs Tor und beendete die Partie mit einer plus - 1 - Bilanz.

Auch Damien Brunner kam beim Sieg der Devils zu einem Assist, dies beim 1:0 im Powerplay in der 5. Minute, bei einem weiteren Powerplay im Mitteldrittel verlor er einen Zweikampf an der offesiven blauen Linie und New Jersey kassierte einen Shorthander zum 2:2, doch in der Folge zog New Jersey auf 5:2 davon.

Damien Brunner erhielt 11:01 Eiszeit, schoss zweimal aufs Tor und beendete das Spiel mit einer minus - 1 - Bilanz.

Weitere Resultate

Ottawa Senators - New York Islander 1:2

Detroit Red Wings - Dallas Stars 5:2

Tampa Bay Lightning - Buffalo Sabres 5:0

Florida Panthers - Columbus Blue Jackets 3:4 nach Penaltyschiessen