New Jersey will Brunner loswerden

Freitag, 5. Dezember 2014, 20:03 - Martin Merk

Damien Brunner und die New Jersey Devils bleibt weiterhin keine Geschichte der Harmonie. Mal ist er überzählig, dann erhält er wieder viel Eiszeit, doch nun könnte das Aus drohen. Die Devils haben Brunner überraschend auf die Waiverliste gesetzt.

Somit haben alle anderen NHL-Teams während 24 Stunden die Möglichkeit, Brunners Vertrag zu übernehmen, der mit einem Jahressalär von 2,5 Millionen Dollar aber als eher hoch angesehen wird. Sollte ihn kein Team nehmen, können die Devils ihn weiter behalten oder auch ins Farmteam senden.