NHL: Heimsieg für Philadelphia

Samstag, 13. Dezember 2014, 22:26 - Maurizio Urech

Mark Streit siegte mit den Philadelphia Flyers 5:1 gegen die Carolina Hurricanes.

Philadelphia führte schon nach dem Startdrittel mit 2:0, den Anschlusstreffer der Gäste beantwortete Philadelphia mit drei Toren in fünf Minuten womit das Spiel entschieden war.

Mark Streit erhielt mit 20:38 am zweitmeisten Eiszeit bei Philadelphia und beendete das Spiel mit einer plus - 1 - Bilanz.