Heikki Leime wird Olten-Trainer

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 06:48 - Medienmitteilung

Die Zeit ohne Headcoach beim EHC Olten ist vorbei. Mit Heikki Leime verpflichtet der Olten einen neuen Coach. Der 52-jährige Finne war bis letzte Saison beim französischen Team Amiens tätig. Leime hat einen Vertrag bis Ende Saison unterzeichnet.

Seit der Beurlaubung von Scott Beattie am 21. November 2014 spielt der EHC Olten ohne Headcoach. In dieser Zeit führte Assistenztrainer Dino Stecher den EHC Olten. Ab Freitag, 12. Dezember 2014 hat der EHC Olten wieder einen Headcoach. Mit dem Heikki Leime (52-Jährig) hat sich der EHC Olten geeinigt.

Der 52-jähirge Finne ist schon seit 1995 als Headcoach tätig. Beim französischen Club Caen war er 5 Jahre Coach und führte die Bretonen in die 1. Französische Liga. Danach war er fünf Jahre Headcoach der französischen Nationalmannschaft. In den Jahren 2005 bis 2008 war er auch in Lausanne und Sierre tätig. Danach zog es ihn wieder nach Frankreich. Die letzten drei Jahre war er Headcoach bei Amiens in der 1. Liga.

Heikki Leime wird am Donnerstag in Olten erwartet. Er wird das Spiel in Langnau besuchen und sich danach der Mannschaft vorstellen. Ab Freitag wird er das Training leiten und am Samstag, 13. Dezember 2014 gegen die SCL Tigers seinen Einstand als Headcoach des EHC Olten haben.