Lugano: Lizenz in erster Instanz erhalten

Donnerstag, 8. August 2013, 18:18 - Maurizio Urech

Der HC Lugano hat die Spielberechtigung für die neue Saison erhalten.

Einzig ein paar Veränderungen innerhalb der Resega müssen vorgenommen werden. Dies betrifft vor allem die Strafbank und der Tisch der offiziellen die überdacht werden müssen um einen besseren Schutz zu gewährleisten, nachdem diese mehrmals Bierduschen von aufgebrachten Tifosi erleiden mussten.

Die Beleuchtung und das Lautsprechersystem müssen den Anforderungen der NL angepasst werden.