U18/Hlinka: Schweiz spielt um Platz 5

Mittwoch, 7. August 2013, 22:33 - Martin Merk

Nach zwei unglücklichen Niederlagen nach Verlängerung und Penaltyschiessen gegen Tschechien und Kanada verpasst die Schweizer U18-Nationalmannschaft trotz des Startsiegs gegen Schweden knapp den Halbfinal-Einzug beim Ivan Hlinka Memorial Cup.

Weil Tschechien am Abend im letzten Gruppenspiel überraschend Schweden 5:2 schlug, hatten die Tschechen, Kanada und die Schweiz allesamt fünf Punkte. Die Kanadier wurden jedoch Erste, weil sie beide Teams schlugen, und die Schweiz "nur" Dritter wegen der Niederlage in der Direktbegegnung gegen Tschechien.

Somit bestreiten die Schweizer nach einem Tag Pause am Freitag um 15:30 in Breclav das Spiel um Platz 5 gegen Finnland. Halbfinal-Partien: Kanada-Russland, Tschechien-USA.