NLB-Verstärkung für Sion

Donnerstag, 22. August 2013, 14:28 - Martin Merk / Planète Hockey

Der Erstligist HC Sion verstärkt sich zum 75-Jahre-Jubiläum mit NLB-Spielern für die neue Saison.

Von Sierre kommen Steeve Fragnière und Xavier Nendaz, von Red Ice Martigny Adriano Pennaforte und Pierre Mathez und von Ajoie Jimmy Oudelet in die Walliser Hauptstadt. Zudem wurden die Junioren Patrick Bonvin (Kloten) und Charles-Edouard Gut (La Chaux-de-Fonds) sowie vom Ligakonkurrenten EHC Saastal Fabian Engler verpflichtet. Das Team wird neu vom ehemaligen Sierre- und Visp-Trainer Bob Mongrain trainiert.