Chris Tanev in die Schweiz?

Dienstag, 13. August 2013, 07:22 - Martin Merk

Weil die Verhandlungen mit den Vancouver Canucks ins Stocken geraten sind, könnte der kanadische Verteidiger Chris Tanev nach Europa wechseln. Wie sein Agent gegenüber der "Vancouver Sun" verlauten liess, soll Tanev nun im Visier von Clubs aus der KHL und der Schweiz sein.

Der 23-Jährige ins ungedraftet und schaffte 2010 auf Anhieb den Sprung in die NHL, kam aber in den vergangenen drei Jahren aber auch immer wieder bei den Canucks-Farmteams zum Einsatz. In 102 NHL-Spielen kam er auf 2 Tore, 8 Assists und eine Plus-14-Bilanz. Dazu bestritt er 116 AHL-Spiele (4 Tore, 34 Assists, Plus-28).