Victor Pivron nach Frankreich

Montag, 12. August 2013, 12:11 - Martin Merk / Planète Hockey

Der Lizenz-Schweizer Victor Pivron kehrt von den Elite-Junioren des HC Lugano in seine Heimatstadt Epinal zurück, wo er für die Dauphins in der höchsten französischen Liga spielen wird.

Der jüngere Bruder des NLA-Spielers Pierrick Pivron spielte in den vergangenen Jahren in Neuenburg, bei Genf-Servette und die letzte Saison in Lugano bei den Junioren.

Die Zukunft von Pierrick Pivron ist dagegen noch offen. Wie berichtet wird er von La Chaux-de-Fonds getestet, hat aber ebenfalls Angebote aus Frankreich.