Servette mit Adlerkopf-Logo

Montag, 12. August 2013, 20:00 - Martin Merk

Genf-Servette hat neben seinem Logo mit den markanten Buchstaben GS ein alternatives Logo mit einem Adlerkopf präsentiert, das teilweise zum Einsatz gelangen wird.

Die Fans hätten wissen wollen, ob der Adler immer noch Zeichen der Kommunikation im Club sei und nun kommt als Antwort der Adler in einer neuen Form zurück.

"Das Logo hat eine grosse Ähnlichkeit mit unserem Adler Sherkan", sagt Servette-Chef Chris McSorley und fügt an, dass es auch den Kampfgeist der Spieler seines Teams gut repräsentiere.

Während auf dem Heimtrikot das reguläre Logo zum Zuge kommt, wird der Adlerkopf auf dem Auswärtstrikot auf der Brust sein, das bereits beim Testspiel gegen Red Ice Martigny gezeigt wurde, sowie auf den Trainingsleibchen und auf Fanartikeln. In kleinerer Form wird es auch auf dem Heimtrikot vorkommen, wo das gewöhnliche Logo dominant sein wird.