Aeschlimann Geschäftsführer in Lugano

Donnerstag, 2. Mai 2013, 09:54 - Martin Merk

In Lugano kehrt ein weiterer verlorener Sohn zurück. Jean-Jacques Aeschlimann wird administrativer Geschäftsführer des HC Lugano.

Zuletzt war der ehemalige Lugano-Stürmer in ähnlicher Funktion sowie als Sportchef beim Erzrivalen HC Ambrì-Piotta tätig. Dort hat nun aber der neue Trainer Serge Pelletier sportlich das Sagen.

Roland Habisreutinger bleibt beim HC Lugano in der Funktion als Sportchef.