Bestätigt: Gerber im Tor

Sonntag, 12. Mai 2013, 11:07 - Martin Merk

Was angenommen wurde, ist nun bestätigt: Im heutigen Spiel gegen Norwegen wird Martin Gerber im Tor stehen, nachdem gestern Reto Berra das Tor hütete.

Ob die beiden offenen Kaderplätze für NHL-Spieler genutzt werden, ist noch nicht offiziell bestätigt. Jedoch hat gestern Raphael Diaz sein Kommen bestätigt. Auch Mark Streit und Yannick Weber sind aus den NHL-Playoffs ausgeschieden.