Sierre fehlt 300 000 Fr.

Dienstag, 9. April 2013, 16:35 - Martin Merk

Laut einer Mitteilung des HC Sierre fehlen dem Club noch 300 000 Franken um den Konkurs abzuwenden per Stand heute 15 Uhr.

Der Club sammelt seit zwei Wochen Spenden mit der Zielgrösse 1,2 Millionen Franken und sucht mögliche Investoren, um das Fortbestehen des Clubs in der NLB zu sichern.

Im Falle eines Konkurses müsste der Club im Amateurhockey neustarten. Gegen ein entsprechendes Verdikt der Konkursrichterin besteht eine Rekursmöglichkeit.