Benjamin Winkler zu Thurgau

Montag, 8. April 2013, 15:00 - Medienmitteilung

Beni Winkler, eine im Thurgau bestens bekannte Spielerpersönlichkeit, kehrt zu seinen Wurzeln zurück - 700 NLA-Spiele, 19 internationale Einsätze mit der Nationalmannschaft und drei Schweizermeister-Titel im Gepäck. Vor seiner Zeit in der National League A spielte der Routinier von 1994 bis 98 als junger Heisssporn bereits schon einmal in den Thurgauer Farben. Der HCT und Beni Winkler einigten sich auf einen Zweijahresvertrag.

Der gelernte Kaufmann (L-Schütze, Position: Rechtsverteidiger, Geb.Dat.: 22.02.77, Grösse: 176 cm, Gewicht: 86 kg) hat eine Musterkarriere zu bieten: EHC Winterthur, EHC Frauenfeld, HC Thurgau, EHC Kloten, HC Davos und Rapperswil-Jona Lakers waren seine Stationen bisher. Der Familienvater (verheiratet mit Manuela, seine Kinder Xenia, Nina und Lilly) gilt als sehr bodenständiger Mensch, der nie abhebt.

Beni Winkler soll mit seiner Erfahrung und Übersicht für die nötige Ruhe und Stabilität in der Verteidigung der Thurgauer Leuen sorgen. Gleichzeitig soll er die jungen Spieler in ihrer Entwicklung weiter voran bringen.