Update vom HC Sierre

Freitag, 5. April 2013, 16:45 - Medienmitteilung

Der Verwaltungsrat des Hockey Club Sierre SA möchte Sie über die aktuelle Situation informieren:

1 Es wurden zahlreiche Kontakte mit Investoren aus dem Wallis, der Schweiz und dem Ausland aufgenommen. Einige haben ihr Interesse bekundet und es wird weiter mit ihnen verhandelt.

2. Es gab mehrere interessante Spendenversprechen, die noch nicht auf das Sperrkonto einbezahlt wurden.

3. Der Betrag auf dem Sperrkonto belief sich gestern auf CHF 125'000.-.

4. Am letzten Mittwoch haben sich die früheren und aktuellen Vorstandsmitglieder auf Einladung der Gemeinde Siders im Hôtel de Ville getroffen. Das Verfahren, das gegen die früheren Administratoren eingereicht werden musste, blockiert leider eine mögliche Übereinkunft und somit konnte von den früheren Administratoren keine Bankgarantie für den Fall Aegerter und dem AHV-Steuerentscheid geliefert werden.

5. Die Saison 2012-2013 war leider sehr schwierig, da die Vergangenheit omnipräsent war und eine richtige Aktion verhinderte. Der Verlust entspricht den Prognosen seit dem Amtsantritt im März 2012. Nochmals, leider.

6. Das Budget 2013-2014 ist unter Dach und Fach und mehrere Sponsoren haben für die achtzigste Saison ihre Zusage erteilt. Mehrere Aktionen und Veranstaltungen sind für den Geburtstag und das Weiterbestehen des HC Sierre geplant.

Die Situation ist sehr kritisch und der HC Sierre kämpft an allen Fronten. PA CAPONA!