Kesä sechs Spiele gesperrt

Mittwoch, 10. April 2013, 10:25 - Martin Merk

Nach dem Playout-Final wurde das Verdikt gegen Teemu Kesä von den Rapperswil-Jona ausgesprochen. Er wird für sechs Spiele gesperrt.

Kesä checkte im Playout-Finale Claudio Moggi von den SCL Tigers gegen den Kopf. Eine Spielsperre hat er bereits abgesessen. Zudem muss er 1500 Franken Busse zahlen.