Timo Koskela muss Karriere beenden

Donnerstag, 28. Februar 2013, 13:13 - Roman Badertscher

Die GCK Lions teilen in einer Medienmitteilung mit, dass der 34-jährige Stürmer Timo Koskela seine Eishockeykarriere auf Anraten seines Arztes beenden muss.

Der Finne erlitt im November 2012 eine schwere Hirnerschütterung und befindet sich noch in der Rehabilitationsphase.

Die GCK Lions wünschen Timo Koskela von Herzen alles Gute.