ZSC-Frauen verlieren im Meistercup

Montag, 25. Februar 2013, 08:11 - Martin Merk

Die ZSC Lions sind im Finalturnier des europäischen Meistercups der Frauen (EWCC) nach drei Niederlagen auf dem vierten Schlussrang gelandet, nachdem sie im Vorjahr noch Zweite geworden waren.

Das Turnier hatte dabei gut begonnen. Gegen den Titelverteidiger und späteren Turniersieger Tornado Moskau hielten die Zürcherinnen gut mit und holten einen 0:2-Rückstand auf, verloren aber letztlich 2:3 nach Verlängerung. Es folgten weitere knappe Niederlagen zum Turnierende: 2:3 gegen den finnischen Gastgeber Kärpät Oulu und 1:3 gegen den schwedischen Meister MODO.