ZSC: Comeback von McCarthy?

Samstag, 23. März 2013, 09:18 - Martin Merk

Bei den ZSC Lions könnte der letztjährige Meisterschütze Steve McCarthy sein Comeback geben.

Laut dem "Tages-Anzeiger" trainierte er gestern erstmals ohne das rote Leibchen für von Körperkontakt zu schonenden Spielern mit. "Ich trainierte in den letzten Tagen intensiver und muss nun schauen, wie mein Körper reagiert", sagte McCarthy zur Zeitung. Er wäre ein Comeback nach rund drei Wochen Verletzungspause.

Nicht im Training und damit fraglich ist Mikko Lehtonen, der gestern krank im Bett lag.

Die ZSC Lions stehen gegen Fribourg mit einem 0:2-Rückstand in der Serie und zehn Niederlagen in Folge gegen diesen Gegner mit dem Rücken zur Wand.