WHL: Edmonton gleicht aus

Mittwoch, 9. Mai 2012, 07:03 - Christian Häusler

4:3 nach Verlängerung gewinnt Edmonton in Portland und gleicht die Finalserie auf 2:2 aus.

Bereits nach 40 Minuten lag Portland 1:3 in Rückstand, ehe Sven Bärtschi mit zwei Toren ausgleichen konnte. Zum dritten Mal in Serie wurde der Schweizer zum besten Spieler des Spiels gewählt. In der 71.Minute gelang Rachinsky die Entscheidung. In zwei Tagen treffen sich beide Teams in Edmonton wieder.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.