Lehtonen verletzt

Montag, 14. Mai 2012, 10:34 - Andreas Robanser

Das finnische Nationalteam wird im weiteren Turnierverlauf wohl auf Torhüter Kari Lethonen verzichten müssen.

Der finnische Torhüter der Dallas Stars verletzte sich im letzten Drittel gegen die USA und wird wohl für das ganze Turnier ausfallen.
Neben Petri Vehanen der bereits zwei Spiele bei dieser Weltmeisterschaft bestritt wird KHL Torhüter Karri Ramo für das finnische Team zum Einsatz kommen.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.