Goran Bezina für zwei Spiele gesperrt

Sonntag, 13. Mai 2012, 15:45 - Andreas Robanser

Für einen Schweizer Spieler ist die Weltmeisterschaft wohl bereits vorzeitig zu Ende. Goran Bezina wurde für seinen Check im gestrigen Spiel für zwei Spiele gesperrt.

Sean Simpson verliert für die beiden so wichtigen Spiele gegen die Slowakei und die USA einen weiteren Verteidiger. Goran Bezina wurde für seinen harten Check an den Franzosen Guttig im letzten Drittel für zwei Spiele gesperrt. Somit wäre der Bezina erst wieder im Viertelfinale für die Schweiz Einsatz berechtigt.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.