Aufgebot U18-WM

Mittwoch, 4. April 2012, 18:32 - Medienmitteilung

Für die U18-Nationalmannschaft beginnt in einer Woche die Weltmeisterschaft in Tschechien. Headcoach Alfred Bohren hat das Kader benannt. Für das Endrundenturnier sind 22 Spieler aufgeboten.

Die U18-Nati ist vom 12. bis 22. April 2012 in Brno, Znojmo und Breclav (Tschechien) an der Weltmeisterschaft im Einsatz. Die Schweizer spielen in der Gruppe B gegen Lettland, Schweden, Russland und Deutschland. Headcoach Alfred Bohren hat für die U18-WM zwei Torhüter, sieben Verteidiger und 13 Stürmer aufgeboten.

Die Mannschaft absolviert in Brno und Znojmo (CZE) vor dem Turnierstart zwei Testspiele gegen Finnland (9. April) und Dänemark (10. April). Alle Vorrundenspiele der Gruppe B werden ebenfalls in Znojmo ausgetragen.

Das Aufgebot für U18 Weltmeisterschaft:

Torhüter (2): Nyffeler Melvin (ZSC Lions), Schlegel Niklas (ZSC Lions)

Verteidiger (7): Baltisberger Phil (ZSC Lions), Büsser Xeno (ZSC Lions), Kreis Samuel (SC Bern Future), Lanzarotti Alessandro (EV Zug), Rouiller Anthony (EHC Biel), Sartori Riccardo (HC Ambri-Piotta), Zuber Timon (Kloten Flyers)

Stürmer (13): Balmelli Lukas (HC Lugano), Brandi Nicola (ZSC Lions), Diem Ramon (ZSC Lions), Dünner Nico (EV Zug), Herzog Fabrice (EV Zug), Kummer Dario (SC Bern Future), Müller Marco (SC Bern Future), Schmutz Flavio (Västeras / SWE), Schmutz Julian (SC Bern Future), Sieber Lukas (HC Davos), Simion Dario (HC Lugano), Studer Thomas (Kloten Flyers), Zangger Sandro (ZSC Lions)