Lakers verlängern mit Talenten

Dienstag, 10. April 2012, 12:52 - Medienmitteilung

Verteidiger Nicolas Marzan und Stürmer Gian Andrea Thöny bleiben den Rapperswil-Jona Lakers treu. Sie trafen mit der Clubleitung Vereinbarungen für die weitere Zusammenarbeit. Die Elite-A-Junioren, die bereits Erfahrungen im NLA-Aufgebot gesammelt haben, sollen behutsam an höhere Aufgaben herangeführt werden.

Ende Februar stiessen die Elite-A-Junioren mit ihrem Trainer Mike Richard bis ins Playoff-Halbfinale vor. An diesem beachtlichen Erfolg haben auch zwei Haudegen, die bereits NLA-Luft geschnuppert haben, grossen Anteil. Nicolas Marzan entwickelte Leaderqualitäten in der Defensive, Gian Andrea Thöny glänzte als Stürmer nicht nur in den Playoffs (12 Skorerpunkte in 7 Spielen), sondern auch in der Qualifikation (34 Punkte, 37 Einsätze).

"Sie stellen sich in den Dienst der Mannschaft und besitzen unbestritten herausragendes Talent. Ich freue mich, dass sie ihre Zukunft bei den Lakers sehen", lobt Nachwuchschef Beat Lautenschlager.

Nicolas Marzan stand schon 28 Mal im Aufgebot unserer NLA-Mannschaft, zwei Mal berief Headcoch Harry Rogenmoser auch Gian Andrea Thöny in den Kader.

Die Lakers freuen sich darüber, dass mit beiden umworbenen Talenten Vereinbarungen über die weitere Zusammenarbeit getroffen wurden. "Es ist uns ein grosses Anliegen, Spielern aus unserem Nachwuchs eine hervorragende sportliche Perspektive zu bieten. So steht es in der Mission Lakers und so werden wir das auch in Zukunft handhaben", freut sich Roger Sigg, Geschäftsführer der Lakers Sport AG.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.