SCB: Ritchie, Hänni bleiben, Weisskopf kommt

Mittwoch, 28. November 2012, 10:40 - Medienmitteilung

Der SC Bern hat den Vertrag mit dem Kanadier Byron Ritchie um zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2014/15 verlängert. Der Vertrag mit Andreas Hänni ist um ein Jahr bis zum Ende der Saison 2013/14 erneuert worden. Zudem hat der SCB den Verteidiger Dan Weisskopf (EHC Basel Sharks) ab nächster Saison für zwei Jahre verpflichtet.

Der vor einem Jahr verpflichtete Byron Ritchie hat in seiner ersten Saison sofort eine Führungsrolle im Team übernommen und diese Position in der laufenden Meisterschaft bestätigt. Der 35-jährige Center schloss die vergangene Regular Season als Topscorer des SCB ab und trägt den PostFinance-Helm auch nach 25 Runden dieser Saison. Bisher hat Byron Ritchie 88 Spiele für den SCB absolviert und dabei 85 Scorerpunkte (35 Tore/50 Assists) erzielt.

Andreas Hänni war im Sommer 2009 vorerst als "Nothelfer" vom HC Lugano zum SCB gekommen. Inzwischen ist der 33-jährige Verteidiger mit der Erfahrung von 618 Spielen in der höchsten Spielklasse (davon 163 für den SCB) beim SCB eine feste Grösse und gilt als ruhender Pol in der Abwehr, besonders in hektischen Momenten. Zudem ist er neben dem Eis eine Leaderfigur.

Ab der kommenden Saison wird der 23-jährige Dan Weisskopf für den SCB spielen. Der Verteidiger, der als vorbildlicher Teamplayer gilt, hatte im vergangenen Sommer bereits mit dem SCB trainiert und kam in der European Trophy in einem Spiel zum Einsatz.