Saisonende für Lausannes Fischer

Freitag, 23. November 2012, 18:57 - Martin Merk

Für Simon Fischer vom Lausanne HC ist die Saison wegen einer Schulterluxation zu Ende.

Fischer wird am kommenden Mittwoch operiert mit dem Ziel, die Schulter zu stabilisieren. Es wird mit einer Zwangspause von vier Monaten gerechnet.

Philippe Seydoux fällt ebenfalls aus. Über einen Einsatz wird von Tag zu Tag entschieden. Jérémy Gailland soll morgen gegen Ajoie wieder spielen.