WHL: Niederlagen für die Schweizer

Samstag, 17. November 2012, 13:44 - Maurizio Urech

Kein Schweizer Abend in der WHL. Mirco Müller kassierte bei den Victoria Royals eine 0:5 Schlappe, er verliess das Eis mit einer -2 Bilanz und 4 Strafminuten.

Alessio Bertaggia verlor das Auswärtsspiel gegen Kootenay Ice mit 3:5. Immerhin schoss er das letzte Tor des Spiels sein 14. Saisontor und konnte sich auch noch einen Assist beim 1:4 im Startdrittel gutschreiben lassen. Positiv seine Bilanz 2, dazu noch eine kleine Strafe.

Einen äussert erfolgreichen Abend hatte hingegen der andere ex-HCL Junior Tim Bozon, sein Team gewann das Heimspiel gegen die Portland Winterhawks mit 5:3. Er eröffnete das Skore mit seinem 15. Saisontor, dazu konnte er sich 3 Assistpunkte gutschreiben lassen, er war an den ersten vier Toren seiner Mannschaft beteiligt und verliess das Eis mit einer Plus-2 Bilanz und wurde zum zweitbesten Spieler der Partie gewählt.