Langenthal: Campbell wieder fit

Montag, 29. Oktober 2012, 16:28 - Medienmitteilung

Der kanadische Stürmer, Jeff Campbell, welcher sich vor zwei Wochen eine Gehirnerschütterung zuzog, wird beim Heimspiel des SC Langenthal morgen Abend gegen die EHC Basel Sharks aufs Eis zurück kehren.

Der Heilungsprozess beim 31-jährigen Stürmer ist soweit abgeschlossen. Campbell konnte sich die notwendige Zeit nehmen und gut genesen. Nachdem er die letzten vier Spiele von der Tribüne aus verfolgte, ist er bis in die Fingerspitzen motiviert und freut sich, ins Team zurück zu kehren und morgen wieder einen Ernstkampf bestreiten zu dürfen.

Sollte Campbells Rückkehr problemlos verlaufen, wird der dänische National- und NHL-Spieler Peter Regin am Mittwoch zurück nach Ottawa fliegen. Regin, der als Campbell-Ersatz kurzfristig in die Schweiz flog, hatte in den vier Spielen fünf Punkte erzielt und sich von Beginn weg problemlos ins Team eingefügt. Regin konnte mit seinen Auftritten ein gewisses NHL-Flair nach Langenthal bringen und war mit seinen Auftritten kurzfristig eine Bereicherung.

Der SC Langenthal dankt Peter Regin für den spontanen, nicht selbstverständlichen Einsatz und wünscht ihm für den noch weiteren, ungewissen Saisonverlauf in der NHL alles Gute und viel Erfolg.