Snell zum EHC Basel

Freitag, 12. Oktober 2012, 23:19 - Medienmitteilung

Die EHC Basel Sharks haben auf die aktuelle Verletzungssituation in der Verteidigung reagiert. Der 36-jährige Verteidiger Wesley Snell erhält einen Vertrag für drei Monate bei den EHC Basel Sharks.

Snell hat im September bereits zwei Vorbereitungsspiele bestritten, und trainiert seither auch mit der 1. Mannschaft. Snell, der schweiz-kanadische Doppelbürger, absolvierte über 450 Spiele für Langnau, Servette, Lugano, Fribourg und Zug in der National League A, und knapp 200 Spiele für Langnau, Visp, Ajoie, Sierre und Lausanne in der National League B. Letzte Saison stand er für den HC Sierre während der Qualifikation, und beim HC Lausanne während den Play-offs im Einsatz.