Wick kehrt zu den Flyers zurück

Freitag, 8. Juli 2011, 11:30 - Medienmitteilung

Der 26-jährige Roman Wick, der in der letzten Saison in Nordamerika 91 AHL- (Binghampton Senators) und 7 NHL-Spiele (Ottawa Senators) absolvierte, kehrt auf die Saison 2011/12 zu den Kloten Flyers zurück.

Der Stürmer unterschrieb bei seinem Stammverein einen 3-Jahresvertrag. Wick ist der erste Schweizer, der in der AHL den berühmten Calder Cup gewinnen konnte. Der Schweizer steuerte dazu 24 Tore und 27 Assists bei.


Roman Wick spielt zukünftig wieder im Klotener Dress. © Foto: Michael Zanghellini

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.