Kader für U18-WM bestimmt

Donnerstag, 7. April 2011, 22:45 - Medienmitteilung

Die Schweizer U18 Nationalmannschaft hat heute in Herisau die Vorbereitung auf die anstehende Weltmeisterschaft beendet. Headcoach Manuele Celio hat das Kader für die anstehende U18 Weltmeisterschaft in Dresden und Crimmitschau im Anschluss benannt.

Die U18-Nationalmannschaft ist vom 14. bis 24. April in Dresden und Crimmitschau (Deutschland) an der Weltmeisterschaft im Einsatz. Die Schweizer spielen in der Gruppe A gegen Deutschland, Russland, die Slowakei und gegen die USA. Headcoach Manuele Celio hat für die am Donnerstag beginnende Weltmeisterschaft zwei Torhüter, sieben Verteidiger und dreizehn Stürmer aufgeboten. Ebenfalls mit dabei ist Lino Martschini, der mit den Petersborough Petes (OHL) bereits ausgeschieden ist und somit für die Nationalmannschaft zur Verfügung steht.Die Mannschaft reist am kommenden Sonntag von Kloten aus mit dem Eurobus nach Crimmitschau, wo sie am Donnerstag, 14. April 2011, ihr erstes Gruppenspiel gegen die USA absolviert.

Das Aufgebot für U18 Weltmeisterschaft 2011:

Torhüter (2): Boltshauser Luca (GCK Lions), Kuonen Robin (EHC Visp).

Verteidiger (7): Guerra Samuel (HC Davos), Hächler Cédric (GCK Lions), Hebeisen Silvan (SC Bern Future), Kreis Sämi (SC Bern Future), Kukan Dean (GCK Lions), Leu Marwin (Kloten Flyers), Marti Christian (Kloten Flyers).

Stürmer (13): Amstutz Reto (SC Bern Future), Andrighetto Sven (GCK Lions), Balmelli Lukas (HC Lugano), Bertaggia Alessio (HC Lugano), Bertschy Christoph (SC Bern Future), Celio Yannic (Kloten Flyers), Grassi Daniele (HC Ambrì-Piotta), Hofmann Luka (Kloten Flyers), Martschini Lino (Petersborough Petes / OHL), Neuenschwander Jan (HC Davos), Tanner Richard (Rapperswil-Jona Lakers), Schmutz Julian (SC Bern Future), Simion Dario (HC Lugano).