Zwei Zuger stossen zur Nationalmannschaft

Freitag, 25. März 2011, 17:24 - Medienmitteilung

Die Schweizer Eishockey Nationalmannschaft beginnt am Dienstag, 29. März 2011, mit der unmittelbaren Vorbereitung auf die 2011 IIHF Weltmeisterschaft in der Slowakei. Zusätzlich zu den bereits aufgebotenen Spielern sind auch die beiden Zuger Rafael Diaz und Fabian Schnyder ins Trainings-Camp der A-Nationalmannschaft berufen worden.

Zum Auftakt der unmittelbaren Vorbereitung auf die Eishockey Weltmeisterschaft 2011 vom 29. April bis 15. Mai in Bratislava und Kosice absolvieren die bereits verfügbaren Nationalspieler das erste WM-Vorbereitungscamp in Bellinzona. Zusätzlich zu den 23 bereits aufgebotenen Spielern hat Sean Simpson vom Playoff-Halbfinalisten EV Zug Verteidiger Rafael Diaz und Stürmer Fabian Schnyder aufgeboten. Somit rücken am kommenden Dienstag 25 Spieler zum ersten Trainingslager ein.

Zwei Spiele gegen Dänemark in Bellinzona und Ambrì
Die Schweizer Eishockey Nationalmannschaft absolviert in der ersten Vorbereitungswoche hinsichtlich der Weltmeisterschaft zwei Spiele gegen Dänemark. Am Freitag, 1. April 2011, Spielbeginn 20.00 Uhr, in Bellinzona und am Sonntag, 3. April 2011, in Ambrì - erneut gegen den letztjährigen WM-Viertelfinalisten Dänemark. Spielbeginn in der Valascia ist um 13.00 Uhr.

Das Aufgebot für das Trainingscamp Bellinzona 29. März - 3. April 2011:

Torhüter (3): Berra Reto (EHC Biel), Conz Benjamin (SCL Tigers), Stephan Tobias (Genève-Servette HC).Verteidiger (9): Bezina Goran (Genève-Servette HC), Diaz Rafael (EV Zug), Gobbi John (Genève-Servette HC), Hirschi Steve (HC Lugano), Lüthi Simon (SCL Tigers), Schneeberger Noah (EHC Biel), Seger Mathias (ZSC Lions), Vauclair Julien (HC Lugano), Wellinger Thomas (EHC Biel).Stürmer (13): Ambühl Andres (ZSC Lions), Bykov Andrei (HC Fribourg-Gottéron), Domenichelli Hnat (HC Luga-no), Jeannin Sandy (HC Fribourg-Gottéron), Lötscher Kevin (EHC Biel), Monnet Thibaut (ZSC Lions), Moser Simon (SCL Tigers), Romy Kevin (HC Lugano), Rubin Daniel (Genève-Servette HC), Savary Paul (Genève-Servette HC), Schnyder Fabian (EV Zug), Sprunger Julien (HC Fribourg-Gottéron), Trachsler Morris (Genève-Servette HC).