Kehrt Kolnik zu Servette zurück?

Montag, 28. November 2011, 23:30 - Martin Merk

Laut der "Tribune de Genève" könnte der Slowake Juraj Kolnik zu Genf-Servette zurückkehren. Er soll ab Mittwoch mit den Genfern trainieren, nachdem ihn Spartak Moskau aus dem Vertrag gehen liess.

Wegen Knieproblemen hatte Kolnik letztes Jahr nur acht Spiele bestritten und kam diese Saison bei den Moskowitern zu keinem Einsatz, nachdem er in der Vorsaison durch eine hartnäckige Lungenentzündung zurückgeworfen worden war. Ab er auch einen Vertrag erhalten wird ist offen. "Ich verspreche nichts, aber ich schliesse auch nichts aus", wird der Servette-Trainer Chris McSorley zitiert.

Kolnik hatte zwischen 2007 und 2010 bei den Genfern gespielt und kam in seiner besten Saison auf 76 Punkten.

Am Wochenende soll ausserdem Dan Fritsche nach mehreren Wochen Verletzungspause sein Comeback geben. In drei Wochen soll es auch bei Eric Walsky so weit sein.


Juraj Kolnik kehrt zumindest als Trainingsgast zu Genf-Servette zurück. © Foto: Thomas Oswald

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.