Beat Gerber: Kein Bock auf Nati

Sonntag, 2. Oktober 2011, 11:27 - Martin Merk

Wie es in diesen Tagen klammheimlich durchgesickert ist, hat Beat Gerber (SC Bern) im Alter von 29 Jahren seine internationale Karriere abgeschlossen und keine Lust mehr auf die Nationalmannschaft. Dies soll er dem Verband vor einigen Wochen bekannt gegeben haben.

Offiziell will er mehr Zeit für die Familie haben. Laut der Zeitung "Sonntag" soll er sich aber mit dem Nationaltrainer Sean Simpson verkracht haben. Während der letzten WM hatte er auch nur spärlich Eiszeit erhalten. Im Startspiel musste er zuschauen, in den anderen spielte er im Schnitt 9:05 Minuten. Deswegen, so soll er im kleinen Kreise verlautet habe, zog er nun einen Schlussstrich. Gerber hatte insgesamt fünf Weltmeisterschaften für die Schweiz bestritten. Jene in der Slowakei war die erste nach zwei Jahren Pause, und zugleich die letzte.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.